Presseschau

Wie auf dem Basar 12.12.2017 Frankreich und Spanien werden bei der Sitzverteilung im Europaparlament seit Jahren benachteiligt. Mit dem Brexit könnte sich das ändern. Doch bei der Neuverteilung der Mandate, die nach dem Ausstieg der Briten frei werden, gibt es ein heftiges Gezerre.
Rasanter Abstieg eines Superstars 8.12.2017 Vor einigen Jahren war Kuka noch der Superstar der Branche. Doch heute ist der Roboterbauer zum Teil sanierungsbedürftig, das Werk Augsburg leidet. Und die Kunden misstrauen den neuen chinesischen Eignern.
Schulz verteidigt Vorstoß für Vereinigte Staaten von Europa 8.12.2017 „Mit einer Forderung hat der wiedergewählte Parteichef heftige Kritik ausgelöst. Der deutsche Grünen-Chef Cem Özdemir hält den Vorstoß von SPD-Chef Martin Schulz zur Gründung der „Vereinigten Staaten von Europa“ für nicht umsetzbar. (…)“
Heftige Kritik an Schulz’ Europa-Plan 7.12.2017 „Der Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zur Gründung der Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 wird von anderen Parteien heftig kritisiert. (…)“
Massive Kritik von allen Seiten an Schulz‘ Europa-Vision 7.12.2017 SPD-Chef Martin Schulz hat auf dem SPD-Bundesparteitag den Vorschlag gemacht, die Gründung der Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 durchzuführen. Die Idee ist allerdings parteiübergreifend auf zum Teil massive Skepsis gestoßen.
Heftige Kritik an Schulz` Europa-Plan 7.12.2017 „Der Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zur Gründung der Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 wird von anderen Parteien heftig kritisiert. (…)“
Heftige Kritik an Schulz` Europa-Plan 7.12.2017 Der Vorschlag des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zur Gründung der Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 wird von anderen Parteien heftig kritisiert.
EU-Kommissare legen Maßnahmen zur Reform der Währungsunion vor 6.12.2017 Eine Reform der Eurozone, die diesen Namen verdient, fordern Politiker und Wirtschaftswissenschaftler schon lange. Schließlich haben Finanz- und Schuldenkrise die Schwächen und Konstruktionsfehler der Währungsunion schonungslos aufgedeckt. Heute präsentieren die EU-Kommissare ein eigenes Maßnahmenpaket.
In Trippelschritten zum Brexit 4.12.2017 Die britische Regierungschefin May muss am Montag der EU ein Angebot machen. Dann entscheidet sich, ob der Brexit geordnet läuft – oder im Streit.
Gelingt der Durchbruch? 4.12.2017 Theresa May und Jean-Claude Juncker sprechen heute erneut über den Brexit. Nach langem Verhandlungs-Stillstand scheint ein Durchbruch greifbar - etwa bei der Frage der Kosten für den Austritt. Weiterhin Klärungsbedarf gibt es zur Zoll- und EU-Außengrenze zu Nordirland sowie der Gerichtsbarkeit für EU-Bürger.
In Trippelschritten zum Brexit 3.12.2017 Die britische Regierungschefin May muss am Montag der EU ein Angebot machen. Dann entscheidet sich, ob der Brexit geordnet läuft – oder im Streit.
Drei harte Nüsse sind noch zu knacken 3.12.2017 Jetzt beginnt die spannendste Phase der Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien über den Brexit. Die Finanzen sind noch nicht einmal das schwierigste Problem.
Kritik aus der Union an Macrons EU-Plänen 2.12.2017 „In der Frage eines künftigen EU-Etats hat sich Daniel Caspary, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, klar von den Plänen des französischen Präsidenten abgegrenzt. (…)“