Medium: Stuttgarter Zeitung

Strobl will bis 2021 CDU-Parteichef bleiben

Kurz vor der Bundestagswahl stehen bei der Landes-CDU Vorstandswahlen an. Die Wiederwahl von Landeschef Strobl dürfte sicher sein – aber bei der Wahl seiner Stellvertreter gibt es Gerangel.

Rote Linie für EU-Handelspolitik

Der Europäische Gerichtshof stellt klar, dass die EU-Mitgliedsstaaten ein Mitspracherecht bei Brüssels Handelspolitik haben – allerdings nur für wenige Bereiche

Rote Linie für EU-Handelspolitik

Der Europäische Gerichtshof stellt klar, dass die EU-Mitgliedsstaaten ein Mitspracherecht bei Brüssels Handelspolitik haben – allerdings nur für wenige Bereiche.

Ein Europa-Kenner beim Wahlkampfauftakt zu Gast

Die CDU-Bezirksgruppen Feuerbach und Botnang haben ihren Frühlingsempfang veranstaltet. Ehrengast war Daniel Caspary. Er sprach über die Wahl in Amerika, den Brexit und das Handelsabkommen mit Kanada.

EU-Behörde soll Firmen-Zukäufe kontrollieren

Unternehmenskäufe durch chinesische Investoren haben im vergangenen Jahr europaweit ein neues Rekord-Niveau erreicht. Europapolitiker fordern nun für die Europäische Union ein Aufsichtsgremium nach US-amerikanischem Vorbild.

Absage an Freihandel beunruhigt Wirtschaft

Das Bundeswirtschaftsministerium sieht im zunehmenden Protektionismus eine Gefahr. Die deutsche Industrie will die US-Regierung davon überzeugen, das Handelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA weiter zu verhandeln.

„Bitte mehr Fakten in der Debatte um Ceta und TTIP“

Jean-Claude Juncker, EU-Kommissionspräsident, hat angekündigt, dass das Freihandelsabkommen mit Kanada ohne die Beteiligung von Bundesrat und Bundestag beschlossen werden soll. Damit hat er viel Zorn auf sich gezogen. Darüber spricht der Karlsruher EU-Abgeordnete Daniel Caspary im Interview.

CDU bei Koalitionsfrage gespalten

„Eine Deutschland-Koalition mit der SPD und der FDP wird es nicht geben. Bleibt eigentlich nur noch Grün-Schwarz. Doch die CDU-Basis zeigt sich bei der Frage nach einer Regierungsbeteiligung als Junior-Partner der Grünen gespalten. (…)“