Medium: welt.de

Berliner Kurswechsel

Plötzlich verkündet Martin Schulz, er wolle für das Ende der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei sorgen. Bundesregierung und Brüssel denken ähnlich

EU-Parlamentarier wollen Europa vor China schützen

Mit aggressiven Übernahmen schürt China die Furcht vor einem Ausverkauf europäischer Technologie. Jetzt üben einflussreiche Abgeordnete Druck auf die EU-Kommission auf, dem Treiben ein Ende zu setzen.

Ceta kann die erste entscheidende Hürde nehmen

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada schien bereits gescheitert. Doch nun gilt eine Mehrheit für Ceta im Parlament als sicher. Bis es umgesetzt wird, dürften aber dennoch Jahre vergehen.

„Schick den Opa nach Europa“ gilt nicht mehr

Lange galt Brüssel als die Endstation für politische Karrieren. Dorthin wurden Politiker abgeschoben, für die man in der nationalen Politik keine Verwendung mehr fand. Doch damit ist es nun vorbei.

So reagiert der BMW-Chef auf Trumps Drohungen

Der BMW-Chef reagiert auf die Ansage des künftigen US-Präsidenten selbstbewusst: Trump werde den wahren Wert von BMW für die US-Wirtschaft schon erkennen. Andere Vertreter sind deutlich gereizter.

EU verhandelt über 20 weitere Freihandelsabkommen

Der Protest gegen Ceta, TTIP und TPP war groß. Dennoch stehen die Chancen gut, dass die EU in diesem Jahr unbehelligt Handelsabkommen von viel größerer Tragweite abschließen wird. Wie kann das sein?