Reden

Lage der Union 13.9.2017 Herr Präsident! Vor ein, zwei Jahren war hier die Stimmung schlecht. Kommissionspräsident Juncker hat angesprochen: Wir haben im Moment ein Fenster der Möglichkeiten offen und wir sollten dieses Fenster in den nächsten Monaten dringend nutzen. Aber Manfred Weber hat angesprochen: Viele Menschen haben Sorge, zum Beispiel vor Globalisierung. Bitte lassen Sie uns in den nächsten... Read more »
Makrofinanzhilfe für die Republik Moldau (Aussprache) 3.7.2017 Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Herr Präsident! Für uns in der Fraktion der Europäischen Volkspartei stehen die Menschen in Moldau im Zentrum. Wir alle wissen, dass die Situation in Moldau für viele, viele Menschen sehr grenzwertig ist und Moldau zu den ärmsten Ländern bei uns in Europa gehört. Nichtsdestotrotz ist es uns... Read more »
Makrofinanzhilfe für die Republik Moldau (Aussprache) (2) 3.7.2017 Daniel Caspary (PPE ), Antwort auf eine Frage nach dem Verfahren der „blauen Karte“ . – Sehr geehrter Kollege! Wenn ich mich da vielleicht unklar ausgedrückt habe oder die Übersetzung nicht ganz eindeutig war, dann danke ich ganz herzlich für die Frage. Wir sind uns doch alle einig, dass wir uns wünschen, dass sich Moldau... Read more »
Durchführung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Korea (Aussprache) 17.5.2017 Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Herr Präsident! Es ist schon deutlich geworden: Unser Freihandelsabkommen, das die Europäische Union mit Südkorea abgeschlossen hat, ist ein großer Erfolg. Kollege Szejnfeld hat die Zahlen dargestellt. Während wir vor dem Inkrafttreten dieses Abkommens noch eine negative Handelsbilanz hatten, ist unsere Handelsbilanz jetzt positiv. Unsere Exporte sind... Read more »
Übereinkommen zwischen der EU, Island, Liechtenstein und Norwegen über einen EWR-Finanzierungsmechanismus für den Zeitraum 2014–2021 – Erhöhung der norwegischen Zölle auf landwirtschaftliche Erzeugnisse / jüngste Verhandlungen über das Protokoll über den Handel mit Fisch 17.5.2017 Daniel Caspary (PPE ). – Herr Präsident, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Wir diskutieren heute eigentlich zwei Dinge: Das Eine ist ein Abkommen das Europäische Institutionen mit Norwegen ausgehandelt haben. Da gefällt uns manches inhaltlich nicht. Da kann ich verstehen, dass die norwegische Regierung bis eng an ihre Grenzen herangegangen ist, an die sie herangehen konnte,... Read more »
Nutzbarmachung der Globalisierung bis 2025 (Aussprache) 16.5.2017 Daniel Caspary (PPE ). – Herr Präsident, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Globalisierung findet statt, und da kann man entweder richtig mitmachen, oder man kann es richtig bleiben lassen. Wir erleben ein Land auf der Welt, das macht da nicht mit, nämlich Nordkorea. Dass es den Menschen in Nordkorea so dreckig geht, liegt zum einen... Read more »
EU-Leitinitiative für die Bekleidungsbranche (Aussprache) 26.4.2017 Daniel Caspary (PPE ). – Herr Präsident! Die schlimme Tragödie in Rana Plaza haben wir alle noch in Erinnerung, und es war untragbar, was dort passiert ist. Aber was da auch deutlich wurde: Nicht „billig“ ist immer das Problem – es gab auch einige hochpreisige Anbieter, die dort haben produzieren lassen. Nach dem Unglück forderten... Read more »
Arbeitsplan 3.4.2017 Daniel Caspary (PPE ). – Mr President, every one of us knows an example where we have put a simple written question to the Commission and did not get a proper answer. Because of this, I have organised a kind of grassroots initiative which has an oral question with debate to the European Commission about... Read more »
Antworten der Kommission auf Anfragen zur schriftlichen Beantwortung (Aussprache) 3.4.2017 Daniel Caspary, Verfasser . – Frau Präsidentin, geschätzter Herr Kommissar! Jeder von uns Abgeordneten kennt die Situation, dass man eine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung an die Kommission stellt und nur eine sehr fragwürdige oder schlechte Antwort bekommt. Da gibt es sicherlich Fälle, bei denen die Kommission nicht antworten kann, weil sie Informationen schlicht nicht hat... Read more »