Aussetzung der US-Strafzölle: Europäer atmen auf

Die Sorge vor einem Handelskrieg und der Nervengiftanschlag auf den britisch-russischen Spion in Salisbury sind Thema am ersten Tag des Treffens der EU-Staats und Regierungschefs.

„Die erlösende Nachricht erreicht die Staats- und Regierungschefs, als sie sich gerade zu ihrer Arbeitssitzuung zurückgezogen haben. (…)“