Freihandelsabkommen CETA tritt in Kraft: Was heißt das für die Wirtschaft?

Von heute an ist CETA teilweise in Kraft, damit fallen fast alle Zölle zwischen der EU und Kanada weg. Interview mit Daniel Caspary MdEP.

CETA – Das ist die Abkürzung für das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada, das Befürworter und Kritiker spaltet. Die einen erhoffen sich von dem Paket mehr Wirtschaftswachstum, die anderen befürchten, dass durch diesen Pakt Verbraucher und Umweltschutzrechte eingeschränkt werden könnten. Von heute an ist CETA teilweise in Kraft, damit fallen fast alle Zölle zwischen der EU und Kanada weg.