Muss Winfried Mack weichen?

Landtagsabgeordneter muss um Amt als stellvertretender CDU-Landesvorsitzender kämpfen

„Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack muss beim Landesparteitag am 9. September in Reutlingen um sein Amt als einer der drei stellvertretenden CDU-Landesvorsitzenden kämpfen. (…)“