Führende Stellung bestätigt: Daniel Caspary (CDU) weiterhin unter den einflussreichsten Europaabgeordneten

Caspary in neu aufgelegtem Ranking von „Politico“ auf Rang 25 von 751

Der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU), Sprecher der christdemokratischen Fraktion im Ausschuss für Internationalen Handel des Europäischen Parlaments und Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Gruppe, zählt laut einer Auflistung der Zeitung „Politico“ auch weiterhin zu „den 40 Abgeordneten, auf die es ankommt“.

Als Hauptansprechpartner in Handelsfragen der größten Fraktion im Europäischen Parlament hat Caspary großen Einfluss auf die europäische Handelspolitik: Die Themen, die in seinem Ausschuss beraten und entschieden werden, dominieren derzeit die politische Agenda. Allen voran steht das Handelsabkommen zwischen Kanada und der EU (CETA), dem das Europäische Parlament im Februar mit überzeugender Mehrheit zugestimmt hat und so den Weg für die vorläufige Inkraftsetzung ab April frei gemacht hat. Das positive Votum des Europäischen Parlaments geht maßgeblich auf die geschlossene Unterstützung der christdemokratischen Fraktion zurück.

Bereits im vorangegangenen „Politico“-Ranking aus dem Jahr 2016 hatte Caspary mit Rang 16 eine starke Stellung eingenommen, die nun mit Platz 25 bestätigt wurde. Gemäß „Politico“ zählt Caspary damit zu den einflussreichsten vier Prozent aller insgesamt 751 Europaabgeordneten. Der vollständige Artikel in „Politico“ ist unter http://www.politico.eu/list/the-40-meps-who-matter-in-2017-the-ranking-ep40/ abrufbar.