Handelsübereinkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie zwischen der EU und ihren Mitgliedstaaten, Australien, Kanada, Japan, der Republik Korea, Mexiko, Marokko, Neuseeland, Singapur, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika (Aussprache)

Daniel Caspary (PPE ), Frage nach dem Verfahren der blauen Karte . – Sehr geehrter Herr Kollege Albrecht, Sie haben ausgeführt, dass ACTA der falsche Weg sei und dass Sie sich einen anderen Weg hätten vorstellen können. Ich denke, wir alle hätten bevorzugt, wenn wir den multilateralen Weg hätten gehen können, aber es ist nun einmal die Realität, dass die Chinesen, die Inder und andere in den vergangenen Jahrzehnten im Rahmen der WTO und auch im Rahmen der Weltorganisation für geistiges Eigentum ein solches Abkommen immer abgelehnt haben. Können Sie mir dann bitte erklären, wie denn ein solcher multilateraler Weg, bei dem leider China und Indien überhaupt nicht mitmachen wollen, aussehen kann? Ist es nur ein reines Alibi, das Sie hier fordern, oder haben Sie wirklich konkrete Vorstellungen?