schlagwort: Freihandelsabkommen

Durchführung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Korea (Aussprache)

Daniel Caspary, im Namen der PPE-Fraktion . – Herr Präsident! Es ist schon deutlich geworden: Unser Freihandelsabkommen, das die Europäische Union mit Südkorea abgeschlossen hat, ist ein großer Erfolg. Kollege Szejnfeld hat die Zahlen dargestellt. Während wir vor dem Inkrafttreten dieses Abkommens noch eine negative Handelsbilanz hatten, ist unsere Handelsbilanz jetzt positiv. Unsere Exporte sind… Read more »

Skepsis gegen Freihandelsabkommen wächst

„Hannover/Washington. US-Präsident Obama ist am Sonntag in Hannover, um für Freihandel zu werben. Eine Großdemonstration findet am Tag davor statt. (…)“

CETA – Le nouveau système de règlement des différends ne fait pas l’unanimité dans les rangs du Parlement européen

„Le 29 février 2016, la commissaire au Commerce, Cecilia Malmström, a annoncé la clôture de l’examen juridique de l’Accord économique et commercial global entre l’UE et le Canada (CETA). Le chapitre relatif à la protection des investisseurs et au règlement des différends entre Etats et investisseurs (RDIE) a été modifié. „En faisant fonctionner le système… Read more »

Einführung dringender autonomer Handelsmaßnahmen für Tunesien – Aufnahme der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen EU/Tunesien

Daniel Caspary (PPE ). – Sehr geehrter Herr Präsident, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Wir wollen Tunesien helfen, aber wir erwarten auch etwas von Tunesien zurück. Wir wollen Tunesien helfen, indem wir den Tunesiern Olivenölquoten zugestehen – zusätzlich, gering im europäischen Verhältnis –, und wir wollen Tunesien helfen, indem wir den Marktzugang verbessern über ein solides… Read more »

Einführung dringender autonomer Handelsmaßnahmen für Tunesien – Aufnahme der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen EU/Tunesien (Aussprache)

Daniel Caspary (PPE ). – Sehr geehrter Herr Präsident, geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Wir wollen Tunesien helfen, aber wir erwarten auch etwas von Tunesien zurück. Wir wollen Tunesien helfen, indem wir den Tunesiern Olivenölquoten zugestehen – zusätzlich, gering im europäischen Verhältnis –, und wir wollen Tunesien helfen, indem wir den Marktzugang verbessern über ein solides… Read more »

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG – Entschließung des Europäischen Parlaments zur Eröffnung der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit Australien und Neuseeland

Das Europäische Parlament, – unter Hinweis auf die Mitteilung der Kommission vom 14. Oktober 2015 mit dem Titel „Handel für alle – Hin zu einer verantwortungsbewussteren Handels- und Investitionspolitik“ (COM(2015)0497), – unter Hinweis auf die gemeinsamen Erklärungen von Jean-Claude Juncker, Präsident der Kommission, Donald Tusk, Präsident des Europäischen Rates, und John Key, neuseeländischer Premierministers, vom… Read more »

EU-NZ FTA DISCUSSED WITH SENIOR EU FIGURES

„“An EU-New Zealand Free Trade Agreement would mutually benefit economic growth and productivity and support New Zealand businesses – particularly SMES”, says Trade Minister Todd McClay following meetings with European Union counterparts. Mr McClay met today with the European Union Vice President for Jobs, Growth, Investment and Competitiveness Jyrki Katainen and Commissioner for Trade, Cecilia… Read more »

GEMEINSAME ENTSCHLIESSUNG – Gemeinsamer Entschließungsantrag zu den Assoziierungsabkommen sowie den vertieften und umfassenden Freihandelsabkommen mit Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine

Das Europäische Parlament, – unter Hinweis auf die Assoziierungsabkommen bzw. die vertieften und umfassenden Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine andererseits, – unter Hinweis auf seine früheren Entschließungen zu Georgien, zur Republik Moldau und zur Ukraine sowie auf seine aktuelle… Read more »

Assoziierungsabkommen sowie vertiefte und umfassende Freihandelsabkommen mit Georgien, der Republik Moldau und der Ukraine (Aussprache)

Daniel Caspary (PPE ). – Frau Präsidentin! Ich bin der Europäischen Kommission, und auch Ihnen, Herr Kommissar Hahn, sehr dankbar, dass Sie in den letzten Monaten diese sehr guten Abkommen ausgehandelt haben. Was mir ganz besonders am Herzen liegt: Hier haben Staaten freiwillig, aus eigener Entscheidung heraus mit uns Abkommen verhandelt, es hat sie niemand… Read more »