schlagwort: FTA

BUND Bergstraße ruft zum weiteren Protest auf

„Das Risiko TTIP bleibt, auch für den Kreis Bergstraße: zwar hat das EU-Parlament mit einem „Ja – aber“ grundsätzlich den Weg für Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP frei gemacht. Doch der Kreisverband Bergstraße des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bewertet den Parlamentsbeschluss als unzureichend und befürchtet nach wie vor erhebliche Auswirkungen auch auf den… Read more »

Färber diskutiert über TTIP

„Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hermann Färber lädt am Freitag, 17. Juli, zu einer Infoveranstaltung über das Freihandelsabkommen TTIP ein. Der Diskussionsabend mit dem europäischen Handelsexperten Daniel Caspary beginnt um 19.30 Uhr im Hirsch in Süßen. (…)“

Hohe Hürden für Freihandelsabkommen TTIP

„Das Europäische Parlament befürwortet das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP , verknüpft seine endgültige Zustimmung jedoch mit Auflagen. Auch das CETA-Abkommen wird damit infrage gestellt. (…)“

Verhandlungen über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) (Aussprache)

Daniel Caspary (PPE ). – Sehr geehrte Frau Präsidentin! Globalisierung findet statt. Wir als Europäische Volkspartei wollen sie nicht nur passieren lassen, sondern wir wollen sie gestalten. Deshalb sind wir grundsätzlich für völkerrechtlich verbindliche Handelsabkommen. Mit unseren mehreren Dutzend bestehenden Abkommen haben wir fast nur gute Erfahrungen gemacht. Deshalb unterstützen wir auch die TTIP-Verhandlungen. Deshalb… Read more »

Rückendeckung mit Einschränkung

„Im zweiten Anlauf will sich das EU-Parlament für das Freihandelsabkommen TTIP aussprechen – allerdings unter Auflagen. Von Standards im Umwelt-, Gesundheits- und Lebensmittelbereich will man nicht abrücken. (…)“

Diskussion zum Thema „TTIP“

„Walldürn. Eine Podiumsdiskussion mit TTIP-Experte Daniel Caspary MdEP und Alois Gerig MdB findet im Haus der offenen Tür statt. Das geplante Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA hat zu kontroversen Diskussionen in der Bevölkerung geführt. Der Ruf nach mehr Transparenz ist dabei eine immer wiederkehrende Forderung an die Politik. Bei einer Podiumsveranstaltung… Read more »

Ein undurchschaubares Gebilde

„Und wie schaut es mit dem Verbraucherschutz aus? Stichwort Chlorhähnchen. Mit TTIP sei keinesfalls eine automatische Öffnung des europäischen Marktes für genmanipulierte Produkte und hormonbehandeltes Fleisch verbunden, so der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary . Solange die EU diese Produkte nicht auf ihrem Markt zulasse, werde sich nichts ändern. (…)“

Familien sollen über mehr Geld verfügen

„Wo weltweit acht Milliarden Menschen aneinander rücken, seien bilaterale Verträge nötiger denn je, so der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary vor der CDU-Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Südhessen. TTIP soll den Handel einfacher und rechtlich wasserdichter machen, Arbeitsplätze schaffen und die Industrie brummen lassen. (…)“

Kritik aus den eigenen Reihen

„Das Freihandelsabkommen TTIP, das die EU mit den USA schließen möchte, stößt offenbar auch in konservativen Kreisen auf Widerstand. Bei einer Informationsveranstaltung der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) in Bensheim gelang es den beiden Europa-Abgeordneten Daniel Caspary und Michael Gahler (beide CDU) nicht, die Parteifreunde zu überzeugen. (…)“