Aktuell

Mit ihrer Sofort-Reaktion bremst von der Leyen Lauterbachs Impfstoff-Alarm aus 18.12.2021 Die Europäische Kommission will beweisen, dass sie aus Fehlern der Vergangenheit gelernt hat – und bremst den Alarmismus von Lauterbach aus. Gezielt verbreitete die Kommission unter deutschen Journalisten „gute Nachrichten“. Unterdessen versucht Olaf Scholz in Brüssel bei seinem ersten EU-Gipfel als Kanzler eine gute Figur abzugeben. Er habe sich „wohlgefühlt“, vermeldet Scholz.
Ein starkes Zeichen zur richtigen Zeit 17.12.2021 Alexei Nawalny erhält den Sacharow-Preis. Die Auszeichnung für den inhaftierten Kreml-Kritiker kommt für Putin zur denkbar schlechten Zeit. Außerdem: Regeln für Digitalkonzerne und das Jahr der Jugend.
Das internationale Vergaberecht der EU ist einen Schritt näher an der Vollendung 15.12.2021 Das Europäische Parlament hat seine Verhandlungsposition zu einem Instrument abgestimmt, das europäischen Unternehmen den Zugang zu öffentlichen Beschaffungsmärkten außerhalb der EU sichern soll. […] Bei der gestrigen (14. Dezember) Abstimmung in Straßburg stimmten die Abgeordneten dem Bericht von Caspary mit großer Mehrheit zu: 590 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 99 Enthaltungen.
Daniel Caspary MdEP und Frauen Union Karlsruhe setzen sich für sicheren Schulweg ein 10.12.2021 Bereits zu Beginn des laufenden Schuljahrs hat die Frauen Union im Rahmen ihrer Aktion „sicherer Schulweg“ Warnwesten an Schulanfänger in Grundschulen verteilt. Darauf gingen zahlreiche Meldungen von Karlsruher Grundschulen ein, dass ein großer Bedarf an Warnwesten für die Schulkinder bestehe. Aktuell erhalten die Schülerinnen und Schüler keine Warnwesten mehr zum Schulstart. Warnwesten sind allerdings ein... Read more »
Europapolitik der Ampel-Parteien – Interview mit Daniel Caspary, MdEP, CDU 8.12.2021 Für die Ampel-Koalition geht es an die Arbeit. In der Europapolitik hätten die Grünen die SPD und die FDP über den Tisch gezogen und mit der Übernahme der Ministerin für Wirtschaft und Klima, Umwelt und Landwirtschaft die Schlüsselressorts besetzt, sagte Daniel Caspary, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament im Dlf.
Dankbar 27.11.2021 Es passiert nicht oft, dass ich sprachlos bin. Und es kommt eher selten vor, dass man mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wird. Am Dienstag war beides der Fall.
Abgeordnete fordern wieder strengere Corona-Regeln im EU-Parlament 18.11.2021 Fast 180 EU-Abgeordnete wollen wieder striktere Corona-Maßnahmen für die Arbeit des Europaparlaments. Sie fürchten vor allem, dass die Sitzung der 705 Abgeordneten kommende Woche eine Gefahr darstellt, wie aus einem Aufruf an Parlamentspräsident David Sassoli hervorgeht.
Wie du mir, so ich dir 10.11.2021 Wenn Sie dem Nachbarn ihren Rasenmäher ausleihen, der aber nicht seine Bohrmaschine rausrücken will, läuft in diesem Verhältnis etwas schief. Und genau deswegen brauchen wir IPI.
Daniel Caspary und Angelika Niebler
Gruppenvorsitz 22.10.2021 Die Abgeordneten der CDU/CSU haben mich erneut zum Gruppenvorsitzenden gewählt. Eine Aufgabe, der ich mich mit viel Freude widme, denn die kommende Legislaturperiode wird spannend.
Daniel Caspary bleibt Kreisvorsitzender der CDU Karlsruhe-Land 22.10.2021 Mit 70,3 Prozent wählten die Delegierten des Kreisparteitags Daniel Caspary (CDU) erneut an ihre Spitze. Der Europaabgeordnete aus Weingarten nimmt Stellung zu den Verlusten bei Landes- und Bundestagswahl: „Bei uns in der Union wurde vieles falsch gemacht“.
Morawiecki muss mit starkem Gegenwind rechnen 19.10.2021 Die polnische Regierung und die EU liegen seit vielen Jahren im Streit – zuletzt wegen der Entscheidung des polnischen Verfassungsgerichtes, das polnische Verfassungsrecht stehe über dem Recht der europäischen Gemeinschaft. Das kann und will Brüssel so nicht auf sich sitzen lassen.
Wie geht es weiter? 8.10.2021 Das Wahlergebnis in Deutschland wird auch in Europa seine Spuren hinterlassen. Wie blickt man in Brüssel auf die veränderten Machtverhältnisse? Außerdem: das transatlantische Verhältnis erlebt einen holprigen Neuanfang.
Daniel Caspary: „Mit der Ampel droht in Europa die Schuldenunion“ 7.10.2021 CDU-Europapolitiker Daniel Caspary warnt vor einer Aufgabe von Jamaika. SPD und Grüne seien auf Linie Italiens und anderer Südeuropäer, die eine dauerhafte Umverteilung zu Lasten der deutschen Arbeitnehmer, Rentner und Steuerzahler wollen, so der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament.