Der Lotse geht von Bord

Über Jahrzehnte hat der Luxemburger die europäischen Geschicke erst begleitet und dann geleitet. Nun tritt Jean-Claude Juncker ab. Der Kommissionspräsident verlässt das Schiff in stürmischen Zeiten – und hofft dennoch auf ruhigeres Fahrwasser.

Die Themen: Junckers Abschied, Türkische Militäroffensive in Nordsyrien, Verhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien, Praktikum im Team Caspary, Conference of Delegation Chairs (CDC).