Medium: EU-INFOTHEK

Malmström vor EU-Parlament über TTIP und Briten

“Die designierte EU-Handelskommissarin, Cecilia Malmström, warnt vor einer Streichung der Investitionsschutzklauseln in Handelsabkommen. Bei ihrer Anhörung vor dem EU-Parlament in Brüssel schloss Malmström am Montag nicht aus, dass die Bestimmungen aus dem US-Handelspakt TTIP fallen, jedoch wäre es dafür “zu früh”. Beim EU-Kanada-Abkommen erteilte sie solchen Forderungen eine Absage.”