Medium: SWR aktuell

Politiker im Bürgerkontakt: Was bringt Nähe zur Wählerschaft?

Bundespräsident Steinmeier hat seinen Amtssitz gerade für drei Tage nach Rottweil verlegt und arbeitet dort. Der nordbadische Europa-Abgeordnete Daniel Caspary (CDU) sitzt am Nachmittag eine halbe Stunde lang an der Kasse einer Supermarkt-Filiale in seinem Wahlkreis. Was solche Aktionen von Politikern bringen, hat SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit der Politik-Beraterin Verena Köttker besprochen.

Daniel Caspary: Die CDU spricht nicht mehr alle an

Der Europapolitiker Daniel Caspary von der CDU sieht in dem schlechten Abschneiden seiner Partei bei den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ein strukturelles Problem. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun sagte Caspary, man müsse es wieder schaffen „die ganze politische Breite auszuspielen.

Spahn, Merz, Laschet oder doch alle drei?

Wer wird der Nachfolger der scheidenden CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer? Friedrich Merz, Armin Laschet oder Jens Spahn? Innerhalb der Partei wird nun eine Alternative diskutiert und die heißt: Teamlösung. Kann das funktionieren? Ein Pro und Contra.

“Einfallstor für kriminelle Machenschaften”

“Transparency International” fordert, den Handel mit Pässen in der EU zu stoppen. Der Verkauf der Dokumente sei ein Einfallstor für kriminelle Machenschaften wie Geldwäsche und Steuerhinterziehung, heißt es im Korruptionsbericht der Nicht-Regierungs-Organisation.

Frauen nicht im Fokus

Eigentlich hat es sich die baden-württembergische CDU auf die Fahnen geschrieben, mehr Frauen für die Politik zu gewinnen. In der Praxis werden die aber immer wieder ausgebremst.