BUND Bergstraße ruft zum weiteren Protest auf

“Das Risiko TTIP bleibt, auch für den Kreis Bergstraße: zwar hat das EU-Parlament mit einem „Ja – aber“ grundsätzlich den Weg für Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP frei gemacht. Doch der Kreisverband Bergstraße des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bewertet den Parlamentsbeschluss als unzureichend und befürchtet nach wie vor erhebliche Auswirkungen auch auf den Kreis Bergstraße. Daher ruft der Umweltverband weiter zum Protest gegen TTIP auf; die nächste Gelegenheit bietet der Aktionstag Fair-Trade, der am Samstag, dem 18.7.2015 ab 15 Uhr im Heppenheimer Kino Saalbau stattfindet. (…)”