Darauf hat Europa gerade noch gewartet

Ein EU-Unionspolitiker macht seinem Frust darüber Luft, dass CSU-Mann Weber wohl nicht EU-Kommissionschef wird. Das ist sehr kontraproduktiv. Ein Kommentar. Gerd Appenzeller

Ein EU-Unionspolitiker macht seinem Frust darüber Luft, dass CSU-Mann Weber wohl nicht EU-Kommissionschef wird. Das ist sehr kontraproduktiv. Ein Kommentar. Gerd Appenzeller

“Die Chancen des Deutschen Manfred Weber, vom Europäischen Rat als Kandidat für das Amt des Kommissionspräsidenten nominiert zu werden, stehen nicht gut. Dass seine Parteifreunde von der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament ihm in dieser Situation den Rücken stärken, muss man erwarten. Die Art und Weise aber, in der das der 43-jährige Unionspolitiker Daniel Caspary tut, ist kontraproduktiv. (…)”