Der “Traumprinz” schlug sich achtbar

Festredner Daniel Caspary überzeugte bei der BDS-Mittelstandskundgebung weitgehend und ließ die "Montagsmädels" schwärmen

Festredner Daniel Caspary überzeugte bei der BDS-Mittelstandskundgebung weitgehend und ließ die "Montagsmädels" schwärmen

“en größtmöglichen Fauxpas hatte am Montagabend im Festzelt schon Wolfgang Stern übernommen: Der Stellvertreter von BDS-Landespräsident Günther Hieber verwechselte gleich zu Beginn der Mittelstandskundgebung Mai- und Mathaisemarkt. (…)”