Die Angeschlagene

Die CDU-Chefin wird zur Anti-Heldin der Jugend und der Netzgemeinde. Auch in ihrer eigenen Partei schwindet der Rückhalt. Eine Analyse der Fehltritte.

Die CDU-Chefin wird zur Anti-Heldin der Jugend und der Netzgemeinde. Auch in ihrer eigenen Partei schwindet der Rückhalt. Eine Analyse der Fehltritte.

“Es ist nicht so, dass Annegret Kramp-Karrenbauer blauäugig gewesen wäre. Auf die Frage, woran sie in Berlin scheitern könnte, hatte die Saarländerin im vorigen Jahr gesagt: „Es gibt ja viele erfolgreiche Landespolitiker, die den Sprung auf die Bundesebene gewagt haben und gescheitert sind.“ Und sie sei lange genug in der Politik, um zu wissen, dass Stimmungen Momentaufnahmen seien „und sich alles jederzeit wieder ändern kann“. (…)”