Die EU muss entscheidungs- und handlungsfähiger werden

Caspary: "Gute Ideen zu sammeln, das reicht nicht. Man muss sie dann auch umsetzen."

Caspary: "Gute Ideen zu sammeln, das reicht nicht. Man muss sie dann auch umsetzen."

Waren Sie bei den letzten großen Krisen nicht auch enttäuscht von der nur begrenzt handlungsfähigen Europäischen Union? Ich war es. Ich war enttäuscht und verärgert. Europa-Abgeordneter Daniel Caspary sagt mit Blick auf die Zukunft der EU: Gute Ideen zu sammeln, das reicht nicht. Man muss sie dann auch umsetzen. Und hier hapert es bei den Mitgliedstaaten.