Ein Abschiedslied für von der Leyen

Abermals geht es in der Talkshow von Frank Plasberg um die anstehenden Personalentscheidungen in der EU. Eine Frage wird an diesem Abend allerdings nicht gestellt.

Abermals geht es in der Talkshow von Frank Plasberg um die anstehenden Personalentscheidungen in der EU. Eine Frage wird an diesem Abend allerdings nicht gestellt.

“M
it Thomas Freitag saß bei Frank Plasberg ein Kabarettist in der Runde, der an den schwermütigen Narren in „König Lear“ erinnert. Dass er Wahrheit für zumutbar hält und Lachen als Medizin verabreicht, das fällt den drei politischen Gästen nicht auf, weil sie zu verbissen ins Kleinklein sind. Fast wollte man ihnen zuflüstern, sie sollten aus ihren Rollen heraustreten, um sie besser zu erfüllen. (…)”