EU-Abgeordnete legen Acta ad acta

Anti-Piraterie-Abkommen rasselt im Handelsausschuss durch

Brüssel (dapd). Für die EU-Kommission ist es eine Schlappe, für die Gegner von Acta dagegen ein Grund zum Jubeln: Nach hitzigen Diskussionen ist das umstrittene Urheberrechtsabkommen am Donnerstag im Handelsausschuss des Europäischen Parlaments mit deutlicher Mehrheit durchgefallen. Gegen das “Anti-Counterfeiting Trade Agreement” stimmten 19 Abgeordnete des Gremiums, dafür nur zwölf. (…)