EU-Umfrage: Mehrheit für Abschaffung der Zeitumstellung

Im Frühling vor, im Herbst zurück: die Mehrheit der EU-Bürger hat die Umstellung zwischen Sommerzeit und Winterzeit laut einer Umfrage der EU-Kommission satt - und eine Vorstellung, welche Zeit dauerhaft gelten sollte. Jetzt ist die Politik am Zug.

Im Frühling vor, im Herbst zurück: die Mehrheit der EU-Bürger hat die Umstellung zwischen Sommerzeit und Winterzeit laut einer Umfrage der EU-Kommission satt - und eine Vorstellung, welche Zeit dauerhaft gelten sollte. Jetzt ist die Politik am Zug.

“Die Gegner der Zeitumstellung in Frühjahr und Herbst bekommen Rückenwind. Bei der jüngst abgeschlossenen EU-Umfrage sprachen sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die meisten der 4,6 Millionen Teilnehmer für eine Abschaffung der Zeitumstellung aus. Die Umfrage ist zwar nicht repräsentativ, ihre Tendenz aber deutlich: Vier von fünf Europäer wollen nicht mehr an der Uhr drehen. (…)”