Freihandelsabkommen TTIP bleibt kontrovers in Brüssel

“BRÜSSEL (dpa-AFX) – Das geplante Freihandelsabkommen TTIP mit den USA sorgt auch nach der Veröffentlichung wichtiger Dokumente durch die EU-Kommission weiter für Kontroversen. Umstritten ist beispielsweise, ob die Textvorschläge zum Bereich Lebensmittelsicherheit Verbesserungen oder Verschlechterungen für Verbraucher in Europa mit sich bringen könnten. Die Umweltorganisation Friends of the Earth äußerte sich am Freitag in Brüssel skeptisch. Der CDU-Europaabgeordnete Daniel Caspary hält die Bedenken hingegen für übertrieben. (…)”