Italiens Innenminister Salvini greift spanische Regierung an

Der Lega-Politiker kritisiert die spanische Regierung und Außenminister Borrell. Grund dafür sind dessen Aussagen zur Migrationspolitik im Handelsblatt.

“Gut zwei Monate ist Matteo Salvini jetzt Innenminister Italiens. Und nicht mal seine politischen Gegner würden bestreiten, dass der 45-Jährige der neue starke Mann Italiens ist. Seine Tweets und seine emotionalen Ausbrüche sind mittlerweile legendär – und können es durchaus mit den Wutanfällen des amerikanischen Präsidenten Donald Trump aufnehmen. (…)”