JU-Mitglieder harren Stunden während Attentat im Europaparlament aus

Attentat in Straßburg

“Die Straßburgfahrt der JU-Kreisverbände Karlsruhe-Land und Rhein-Neckar nimmt unerwarteten Verlauf. Es sollte eine Routineveranstaltung werden: die Kreisverbände der Jungen Union (JU) Karlsruhe-Land und Rhein-Neckar machten sich am Dienstag auf Einladung des Europaabgeordneten Daniel Caspary zur vorweihnachtlichen „Straßburg-Fahrt“ ins Europäische Parlament nach Straßburg auf. (…)”