Mafia gegen Medien

Tiefe Betroffenheit herrscht in Brüssel nach dem brutalen Mord an der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa.

Tiefe Betroffenheit herrscht in Brüssel nach dem brutalen Mord an der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa.

“Nach der Ermordung der 30-jährigen bulgarischen TV-Moderatorin Viktoria Marinowa zeigt sich Brüssel geschockt. Zum dritten Mal innerhalb von zwölf Monaten wird ein Journalist in einem EU-Staat getötet. Die ersten Indizien zeigen: Mit Aufklärung dieser unfassbaren Tat alleine ist es nicht getan. (…)”