Rauswurf Orbans aus EVP “hilft nicht weiter”

Nach den Attacken auf Juncker wird der Ton gegenüber Ungarns Regierungschef Orban schärfer. Ein Rauswurf aus der EVP sei aber keine Lösung, sagt der EU-Parlamentarier Caspary.

Nach den Attacken auf Juncker wird der Ton gegenüber Ungarns Regierungschef Orban schärfer. Ein Rauswurf aus der EVP sei aber keine Lösung, sagt der EU-Parlamentarier Caspary.

“Immer wieder attackiert der ungarische Regierungschef Viktor Orban die europäische Migrationspolitik, jetzt mit einer umstrittenen Plakat-Kampagne. Am Montag hatte die ungarische Regierung ein Plakat vorgestellt, auf dem EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und der liberale US-Milliardär George Soros zu sehen sind. Es suggeriert, die beiden wollten illegale Migration nach Ungarn fördern. (…)”