Rückendeckung für Weber als möglicher Juncker-Nachfolger

Kanzlerin Merkel soll sich dazu durchgerungen haben, Manfred Weber als Spitzenkandidat bei der Europawahl zu unterstützen. Damit hätte der CSU-Mann Chancen auf ein EU-Amt, das seit 50 Jahren kein Deutscher mehr besetzt hat.

Kanzlerin Merkel soll sich dazu durchgerungen haben, Manfred Weber als Spitzenkandidat bei der Europawahl zu unterstützen. Damit hätte der CSU-Mann Chancen auf ein EU-Amt, das seit 50 Jahren kein Deutscher mehr besetzt hat.

“Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Manfred Weber hat nach übereinstimmenden Medienberichten grundsätzlich Rückdeckung von Bundeskanzlerin Angela Merkel als möglicher Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei bei der Europawahl 2019 und damit mutmaßlich auch für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten. (…)”