Schwierige Ausgangslage im Zollstreit

In Kürze beginnen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen zwischen der EU und den USA. Nach dem Erfolg der USA-Reise von EU-Kommissionspräsident Juncker macht sich in Brüssel Ernüchterung breit.

In Kürze beginnen die Verhandlungen über ein Handelsabkommen zwischen der EU und den USA. Nach dem Erfolg der USA-Reise von EU-Kommissionspräsident Juncker macht sich in Brüssel Ernüchterung breit.

“Nach der Erleichterung kommt jetzt die Skepsis. Als EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Ende Juli mit der Zusicherung von US-Präsident Donald Trump zurück aus den USA kam, dass der die angedrohten Zölle auf Autos und Autoteile erst einmal auf Eis legen würde, atmete die Wirtschaft auf. (…)”