Timmermans ist der Favorit für den Spitzenjob in Europa

Die EU muss Topämter neu besetzen. Der niederländische Sozialdemokrat soll EU-Kommissionspräsident werden. Das stößt in der EVP auf Unmut.

Die EU muss Topämter neu besetzen. Der niederländische Sozialdemokrat soll EU-Kommissionspräsident werden. Das stößt in der EVP auf Unmut.

“Die Suche nach dem neuen EU-Spitzenpersonal reißt in der europäischen Politik tiefe Gräben. In der christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP) herrscht helle Empörung, dass der Deutsche Manfred Weber nun doch nicht Präsident der EU-Kommission wird. Der Chef der deutschen CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, Daniel Caspary, nannte es am Sonntag einen „Skandal“, dass Sozialdemokraten und Liberale in Zusammenarbeit mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron Weber als Spitzenkandidaten „demontiert“ hätten, obwohl die EVP die Europawahl gewonnen habe. (…)”