Daniel Caspary, Erika Mann und Rolf Tophoven bei “Beckmann”

Sendung vom Montag, 01.12.2008

Die beiden Europaabgeordneten Daniel Caspary und Erika Mann waren als Mitglieder einer EU-Delegation in der Finanzmetropole Mumbai. Als die schwer bewaffneten Terroristen Mittwochnacht das Hotel Taj Mahal stürmen, flieht die SPD-Politikerin Erika Mann vor den Schießereien durch das Gebäude und kann sich erst nach mehreren Stunden retten.
Daniel Caspary hingegen hatte nur kurz vor den Angriffen das Taj Mahal verlassen. Den Terror und das Chaos auf den Straßen erlebte der CDU-Politiker verbarrikadiert in einem nahen Restaurant. Telefonisch versuchte er den anderen Delegierten im Hotel zu helfen. Aufgrund seiner Erlebnisse fordert er jetzt eine neue Diskussion über die Terrorabwehr in Deutschland.
Außerdem zu Gast ist Rolf Tophoven. Der Terrorismusexperte sagt, welche Strategien der internationale Terrorismus verfolgt und ob ein ähnliches Szenario wie in Mumbai auch in Deutschland möglich wäre.