Türkei am Boden: Jetzt muss Erdogan in Brüssel um Hilfe betteln

Seine Sticheleien in Richtung EU wird sich der türkische Präsident Tayyip Erdogan diese Woche verkneifen müssen. Der türkischen Wirtschaft geht es immer schlechter und er ist von der EU abhängiger denn je. Das setzt die EU jetzt als Druckmittel ein

Seine Sticheleien in Richtung EU wird sich der türkische Präsident Tayyip Erdogan diese Woche verkneifen müssen. Der türkischen Wirtschaft geht es immer schlechter und er ist von der EU abhängiger denn je. Das setzt die EU jetzt als Druckmittel ein

“Am Donnerstag (25. Mai) trifft sich der türkische Präsident Tayyip Erdogan mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Gipfelpräsident Donald Tusk. (…)”