Ungarn verhängt Ausgangsbeschränkungen

300 Infizierte und zehn Todesfälle meldet Ungarn bisher - nun hat Regierungschef Orban Ausgangsbeschränkungen verkündet. Am Dienstag will das Parlament zudem das umstrittene Notstandsgesetz beschließen.

300 Infizierte und zehn Todesfälle meldet Ungarn bisher - nun hat Regierungschef Orban Ausgangsbeschränkungen verkündet. Am Dienstag will das Parlament zudem das umstrittene Notstandsgesetz beschließen.