Vier Buchstaben irritieren Europa

“Seit knapp drei Jahren verhandeln die EU und die USA über das Freihandelsabkommen TTIP. Doch innerhalb der EU sind die Meinungen dazu geteilt. In Deutschland und Frankreich befürchten viele Politiker den Ausverkauf bei Umwelt-, Verbraucher- und Sozialstandards. In England dagegen stehen die meisten der regierenden Konservativen hinter der Idee vom freien Handel. (…)”