Von der Leyen verkündet EU-weiten Kurzarbeits-Plan

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (61, CDU) geht nach Kritik am zögerlichen Agieren Brüssels in der Corona-Krise in die Offensive: Sie stellte am Mittwoch einen Plan für EU-weites Kurzarbeitergeld vor, wie es in Deutschland bereits existiert.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (61, CDU) geht nach Kritik am zögerlichen Agieren Brüssels in der Corona-Krise in die Offensive: Sie stellte am Mittwoch einen Plan für EU-weites Kurzarbeitergeld vor, wie es in Deutschland bereits existiert.