Jetzt mitmachen: 67. Europäischer Wettbewerb

Caspary: "Wir müssen uns auf das besinnen, was uns verbindet"

Caspary: "Wir müssen uns auf das besinnen, was uns verbindet"

Deutschlands ältester Schülerwettbewerb, “EUnited – Europa verbindet!”, geht in die 67. Wettbewerbsrunde. Im Rahmen der Sonderaufgabe sind alle Altersgruppen eingeladen, ihre Wünsche und Forderungen an die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ab Juli 2020 zu formulieren: Was sollte Deutschland tun, um die europäischen Werte zu stärken?

Insgesamt 13 Aufgaben für vier Altersgruppen stehen im kommenden Schuljahr zur Wahl: Egal ob Bild, Text, Video oder selbst komponierter Hip-Hop-Song – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Gewinnerprojekte können sich auf eine Reise nach Brüssel freuen.

Der Europäische Wettbewerb lässt sich durch seine Offenheit in zahlreiche Schulfächer integrieren. “Mir liegt es besonders am Herzen, Kinder und Jugendliche zu einer eigenständigen und kreativen Auseinandersetzung mit aktuellen europäischen Themen zu ermutigen. Schülerinnen und Schüler sollten erkunden können, was uns Europäerinnen und Europäer gesellschaftlich und politisch verbindet: Frieden auf dem europäischen Kontinent, Wertschätzung für Vielfalt und die Zukunft unseres Planeten”, findet der Europaabgeordnete Daniel Caspary.

Die Registrierung und Anmeldung ist bis Ende Februar 2020 möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: https://tinyurl.com/EUnited