Abstimmung über einheitliche Ladekabel

„Es ist richtig, einen einheitlichen Standard für Ladekabel festzulegen. Das ist nicht nur im Sinne der Verbraucher, sondern dient auch dem Schutz der Umwelt. Allein durch das Wegwerfen von Ladegeräten entstehen jährlich 11.000 Tonnen Elektroschrott.

Zudem steht ein einheitliches Ladekabel neuen technischen Entwicklungen nicht im Wege, ganz im Gegenteil: Vereinfachungen bei Produkten, für die kaum Innovation stattfindet, sorgen für eine sinnvolle Verlagerung des Wettbewerbs auf die Endgeräte. Mit der Einführung eines einheitlichen Ladekabels können wir so den Wettbewerb fördern.“

Weitere Pressemeldungen

Die Rechtsstaatlichkeit in Ungarn

„Hinsichtlich der Rechtsstaatlichkeit in Ungarn darf es keine faulen Kompromisse geben. Die bislang zurückgehaltenen 7-8 Milliarden Euro aus dem EU-Corona-Wiederaufbaufonds dürfen erst dann an Ungarn

Weiterlesen »
Scroll to Top

Termine der Telefonsprechstunden

Sie möchten sich mit Ihrem Europaabgeordneten austauschen? Ich lade regelmäßig zur Telefon-Sprechstundeein, damit Sie auf dem schnellsten Weg Ihre Fragen stellen oder Anregungen loswerden können.  Melden Sie sich einfach unter daniel.caspary@europarl.europa.eu an!

Die nächsten Termine:

  • 24. November, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 15. Dezember, 11:00 – 12:00 Uhr