Daniel Caspary MdEP nimmt an EU-Schulprojekttag am 14. Mai 2012 teil

Daniel Caspary: "Ich möchte den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung der EU näher bringen und Ihre Wünsche, Sorgen und Anregungen mitnehmen."

Der Europaabgeordnete Daniel Caspary nimmt am bundesweiten EU-Schulprojekttag am 14. Mai teil. Von 10:20 Uhr -12:30 Uhr wird er die Alfred-Delp-Realschule, Hebelstraße 4 in Ubstadt-Weiher, besuchen und den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen im Gespräch zur Verfügung stehen. Zunächst wird er allgemein über seine Arbeit und die Europäische Union berichten. Anschließend besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit Fragen zu stellen und dem Volksvertreter ihre Wünsche, Sorgen und Anregungen mit auf den Weg zu geben.
“Ich möchte den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung der Europäischen Union näherbringen und hoffe, dass sie verstehen warum diese für deren tägliches Leben und auch für deren Zukunft eine wichtige Rolle spielt. Ich bin gespannt, was die Schülerinnen und Schüler umtreibt und freue mich auf eine interessante Diskussion mit ihnen.” so Daniel Caspary.

Der EU-Schulprojekttag wurde auf Initiative der Bundeskanzlerin Angela Merkel während der EU-Ratspräsidentschaft im Jahr 2007 eingeführt. Seitdem beteiligen sich viele Abgeordnete aus dem Europaparlament, dem Bundestag und den Landtagen um den Schülerinnen und Schülern Europa näher zu bringen.