Daniel Caspary MdEP

Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament

Daniel Caspary setzt sich für einen europäischen Gesundheitsdatenraum ein

„Mit dem europäischen Gesundheitsdatenraum schafft die EU erstmals die Möglichkeit und die technischen Voraussetzungen für die Speicherung von Gesundheitsinformationen wie Vorerkrankungen, Medikamente oder Allergien auf Mobilgeräten oder elektronischen Karten. Dieser europäische Gesundheitsdatenraum wird Patienten im Ausland eine effiziente und unkomplizierte medizinische Versorgung ermöglichen und im Notfall Leben retten. Zudem stehen wertvolle Daten Forschern in anonymisierter Form und ohne Rückverfolgbarkeit zur Verfügung, um Möglichkeiten in der Bekämpfung von Krankheiten wie beispielsweise Krebs zu erforschen. Wir müssen endlich die Hürden im Datenaustausch überwinden, um die Heilungschancen von Patienten zu verbessern. Alles in allem tragen wir so dazu bei, dass Europa im medizinischen Bereich enger zusammenwächst. Natürlich steht es jedem Patienten frei, der Nutzung ihrer Daten für Forschungszwecke zu widersprechen.“

Suche

Social Media

Weitere Pressemeldungen

Nach oben scrollen

Termine der Telefonsprechstunden

Sie möchten sich mit Ihrem Europaabgeordneten austauschen? Ich lade regelmäßig zur Telefon-Sprechstundeein, damit Sie auf dem schnellsten Weg Ihre Fragen stellen oder Anregungen loswerden können.  Melden Sie sich einfach unter daniel.caspary@europarl.europa.eu an!

Die nächsten Termine:

  • 24. November, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 15. Dezember, 11:00 – 12:00 Uhr