Daniel Caspary MdEP

Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament

Daniel Caspary über die Enthaltung der Bundesregierung über das europäische Lieferkettengesetz

„Die Blockade der FDP ist ein reiner PR-Gag und eine Enthaltung der Bundesregierung im Rat ist wie so oft nichts Halbes und nichts Ganzes. Die Bundesregierung hätte schon vor der Trilog-Einigung mit einer abgestimmten Position intervenieren müssen. Dann hätte man die Richtlinie wahrscheinlich deutlich verbessern können. Es ist ein weiteres Armutszeugnis für das Ansehen Deutschlands, dass die Bundesregierung so oft gar nicht, nicht rechtzeitig oder nicht mit einer Stimme spricht.“

Suche

Social Media

Weitere Pressemeldungen

Nach oben scrollen

Termine der Telefonsprechstunden

Sie möchten sich mit Ihrem Europaabgeordneten austauschen? Ich lade regelmäßig zur Telefon-Sprechstundeein, damit Sie auf dem schnellsten Weg Ihre Fragen stellen oder Anregungen loswerden können.  Melden Sie sich einfach unter daniel.caspary@europarl.europa.eu an!

Die nächsten Termine:

  • 24. November, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 15. Dezember, 11:00 – 12:00 Uhr