Erasmus-Tage 2018: Europa verbinden und stärken

Caspary: "Spannende Veranstaltungen ermöglichen kulturellen Austausch"

Die Erasmus-Tage finden in diesem Jahr am 12. und 13. Oktober statt. Deutschland und 32 weitere Länder werden an dem Programm teilnehmen. Dieses beinhaltet rund 1000 Veranstaltungen in ganz Europa, die den europäischen Dialog fördern sollen.

Seit 31 Jahren unterstützt das Programm Jugendprojekte und den kulturellen Austausch innerhalb Europas. Die Erasmus-Tage stärken die Zukunftschancen und bieten diverse Möglichkeiten im Bereich Bildung, Berufsbildung, Beschäftigung, Unternehmertum und Freiwilligendienst. „Die vielfältigen Projekte leisten einen wichtigen Beitrag dazu, die europäische Gemeinschaft zu stärken“, findet der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU).

Um die bisherigen positiven Auswirkungen von Erasmus zu feiern, bieten diverse Veranstaltungen in Form von Seminaren, Networking-Events, Fotoausstellungen, Konzerten und Radioprogrammen ein breites Spektrum von spannenden Events. „Ein Europa zum Mitmachen“, dafür setzt sich der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU) ein.

Mehr Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://bit.ly/2M5mGLA.