EU-Baumpflanzaktion: Jeder Nordbadener kann sich beteiligen

Caspary: „Wir müssen unsere regionalen Wälder weiterhin schützen und unterstützen!“

Baumpflanzaktion

Bis 2030 sollen 3 Milliarden zusätzliche Bäume in der EU nicht nur gepflanzt, sondern auch gezählt werden. Auf der neuen interaktiven Online-Karte „Map-My-Tree“ können sich ab sofort Einzelpersonen, Schulen, Verbände, Unternehmen und Kommunen als Baumpflanzer und -zähler registrieren. Ziel ist es, sicherzustellen, dass alle gepflanzten Setzlinge es schaffen können, Bäume zu werden. Somit wird nicht nur die Waldfläche der EU bedeutsam vergrößert, sondern ebenfalls die biologische Vielfalt innerhalb der Wälder verbessert.

Um diese EU-weite Aktion zu stemmen, benötigt es eine Menge an motivierte Helfer, sagt der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU), der die Bürger aus seiner Region nach tatkräftiger Unterstützung bittet. „Die Baumpflanzaktion ist eine tolle Initiative, die aktiv zur Eindämmung des Klimawandels beiträgt. Daher möchte ich diese Aktion gerne unterstützen und den Bürgern und Bürgerinnen aus der Region näherbringen. Jeder ist willkommen mitzumachen und jeder kann einen kleinen Beitrag zur Zukunft unserer Wälder in der EU, und in der Region, leisten“, so Caspary. Registrieren können sich alle interessierten Baumpflanzer und -Zähler auf der Webseite „MapMyTree“.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://bit.ly/3K3SHBG