Europa erleben: #EUandME zeigt Alltags-Vorteile der EU

Caspary: "Fünf Kurzfilme über den Einfluss Europas auf das Leben junger Menschen"

Die im Mai 2018 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene Kampagne #EUandME soll jungen Menschen zwischen 17 und 35 Jahren die Vorteile und Unterstützung näherbringen, die die EU im Alltag bietet.

Oft sind jungen Bürgerinnen und Bürgern nicht alle ihre Rechte und Vorteile bewusst, die die Europäische Union mit sich bringt. Deshalb veröffentlichte die Kommission fünf Kurzfilme zu den Themen Mobilität, Arbeit, Qualifikation, Digitales, Rechte und Nachhaltigkeit. Neben den Kurzfilmen umfasst die Kampagne #EUandME auch Open-Air-Veranstaltungen, Gechichten von EU-Bürgerinnen und -Bürgern und einen Filmwettbewerb. Bei diesem Wettbewerb können junge Regisseure in einem schriftlichen Exposé und einem Smartphone-Video zeigen, welche Rolle die EU in ihrem Leben spielt. Die fünf Gewinner des Wettbewerbs erhalten einen Zuschuss für die Umsetzung ihres Films. “Die Kampagne #EUandME macht Europa greifbar und hilft jungen Menschen, die vielen Vorteile der EU bewusster zu erleben”, betont der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU).

Die fünf Kurzfilme und weitere Informationen über den Filmwettbewerb sind unter https://europa.eu/euandme/de/ abrufbar.