Nachhaltig engagieren: Europäische Mobilitätswoche

Caspary: "EU-Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität Ort näher bringen"

Caspary: "EU-Bürgern die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität Ort näher bringen"

Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Vom 16. bis 22. September 2019, werden in ihrem Rahmen innovative Verkehrslösungen ausprobiert oder mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in den Kommunen geworben.

Seit 2002 bietet die Europäische Mobilitätswoche Kommunen aus ganz Europa die perfekte Möglichkeit, neue Fuß- und Radwege einzuweihen, Elektro-Fahrzeuge zu testen, Schulwettbewerbe ins Leben zu rufen und Aktionen für mehr Klimaschutz durchzuführen.

In diesem Jahr können sich auch Unternehmen und Organisationen aus Deutschland für die Europäische Mobilitätswoche registrieren und so zeigen, wie sie sich für nachhaltige Mobilität engagieren. “Kommunen müssen den Bürgerinnen und Bürger zeigen, dass nachhaltige Mobilität möglich ist, Spaß macht und praktisch gelebt werden kann”, findet der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU).

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen erhalten Sie unter folgendem Link: https://bit.ly/2P9B63Q