Schüler fördern: 66. Europäischer Wettbewerb

Caspary: "Kreative Auseinandersetzung mit europäischen Themen"

Im Jahr 2019 wird der Europäische Wettbewerb zum 66. Mal, unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, stattfinden. Der renommierteste Schülerwettbewerb Deutschlands hat jährlich rund 85.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bundesweit.

Ziel des Wettbewerbs ist es, spielerisch Europa zu entdecken und mitzugestalten. „Ganz egal ob schriftliche-, bildnerische- oder multimediale Arbeiten, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schülerinnen von der ersten Klasse bis zum Abitur sind dazu eingeladen, kreative Beiträge zum Thema Europe einzureichen“, sagt der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU).

Der Wettbewerb soll aufzeigen, wo europäische Bezüge wirksam sind und auf welchem Feld europäische Entscheidungen verlangt werden. Diese sollen verdeutlichen, dass nur gemeinschaftliches Handeln Erfolg verspricht.

Über eTwinning können Schulklassen aus verschiedenen Ländern in Europa bereits seit 2014 gemeinsam Wettbewerbsbeiträge einreichen. Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen erhalten Sie hier: https://bit.ly/2NsmFTi.