EU-Kommission sucht: eHealth-Experten für Digitalisierung

Caspary: \"Wir müssen uns bemühen, die EU-Forschung zur Krankheitsprävention voranzutreiben\"

Die EU-Kommission sucht Experten, die digitale Transformation von Gesundheit und Pflege im digitalen Binnenmarkt umsetzen. Bis zum 27.September 2019 können sich eHealth-Experten um ihre Teilnahme an der Interessengruppe bewerben.

Die Beiträge sollen zu verschiedenen Aspekten der Gesundheitsversorgung liefern: künstliche Intelligenz, Cybersicherheit, Datenschutz und Privatsphäre.

\“Digitale Technologien können helfen, für eine bessere Gesundheit für alle zu sorgen. Ich bin mir sicher, dass ganz besonders Menschen aus unserer Region über die Fähigkeiten und das Fachwissen verfügen, um die Gesundheitsversorgung in ganz Europa zu stärken\“, meint der Europaabgeordnete Daniel Caspary (CDU).

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: https://bit.ly/30uZApn

Weitere Pressemeldungen

Die Rechtsstaatlichkeit in Ungarn

„Hinsichtlich der Rechtsstaatlichkeit in Ungarn darf es keine faulen Kompromisse geben. Die bislang zurückgehaltenen 7-8 Milliarden Euro aus dem EU-Corona-Wiederaufbaufonds dürfen erst dann an Ungarn

Weiterlesen »
Scroll to Top

Termine der Telefonsprechstunden

Sie möchten sich mit Ihrem Europaabgeordneten austauschen? Ich lade regelmäßig zur Telefon-Sprechstundeein, damit Sie auf dem schnellsten Weg Ihre Fragen stellen oder Anregungen loswerden können.  Melden Sie sich einfach unter daniel.caspary@europarl.europa.eu an!

Die nächsten Termine:

  • 24. November, 11:00 – 12:00 Uhr
  • 15. Dezember, 11:00 – 12:00 Uhr