Jetzt mitmachen: Konsultation gegen Lebensmittelverschwendung

Caspary: "Es kann nicht sein, dass teils noch gute Lebensmittel weggeworfen werden."

Caspary: "Es kann nicht sein, dass teils noch gute Lebensmittel weggeworfen werden."

Die Europäische Kommission hat eine Konsultation zur Verringerung von Lebensmittelverschwendung veröffentlicht. Bis zum 14. August 2022 können Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern eingereicht werden, wie man die Lebensmittelverschwendung verringern kann.

Allein im Jahr 2018 hat die EU durchschnittlich 5.234 kg Abfall pro Kopf produziert, wobei nur 38% dieser Abfälle recycelt wurden. Mit der öffentlichen Konsultation sollen rechtsverbindliche Ziele für widerstandsfähigere und nachhaltige Lebensmittelsysteme entwickelt werden, um diesem Abfallaufkommen entgegenzuwirken. „Auch Bürgerinnen und Bürger aus der Region Nordbaden können teilnehmen und so einen Beitrag zur Entwicklung dieser Ziele leisten“, so der Europaabgeordnete Daniel Caspary.

“Gerade mit Blick auf die weltweiten Krisen muss der Umgang mit Lebensmitteln verantwortungsbewusst und nachhaltig sein. Es ist gut, dass dafür auch von gesetzlicher Seite Impulse gesammelt werden”, sagt der Europaabgeordnete Daniel Caspary.