Öffentliche Veranstaltung zu Europa-Jubiläum im Landtag am 3. März

Caspary stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Caspary stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger

Anlässlich des kommenden 50. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge, die die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft begründeten, veranstalten am kommenden Samstag, 03. März der Landtag und die Landesregierung eine öffentliche Festveranstaltung. Von 14.00 bis 15.30 Uhr stellt sich der nordbadische Europaabgeordnete Daniel Caspary im Rahmen des EURO-Cafés der CDU-Landtagsfraktion den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Auf dem Markt der Möglichkeiten besteht die Möglichkeit, sich über europäische Themen, Initiativen, Studiengänge und Programme zu informieren sowie Darbietungen und Workshops rund um Europa zu besuchen. Die Veranstaltung findet im Landtag Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Str. 3, 70173 Stuttgart statt.

Am 25. März 1957 wurden die Römischen Verträge unterzeichnet. Sie bilden die Grundlage für die heutige Europäische Union, denn mit ihnen wurde die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft und Euratom ins Leben gerufen.
 Mehr Opens external link in new windowInformationen