Europaabgeordneter Daniel Caspary diskutiert mit Schülerinnen und Schüler der Walter-Eucken-Schule

Caspary: Arbeitswelt wird von Europa bestimmt / Besuch im Rahmen der Reihe "Europa in der Schule" am 21. April 2006

Caspary: Arbeitswelt wird von Europa bestimmt / Besuch im Rahmen der Reihe "Europa in der Schule" am 21. April 2006

Der nordbadische Europaabgeordnete Daniel Caspary wird am 21.April die Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe besuchen. “Immer mehr wird unsere Arbeitswelt vom europäischen und internationalen Umfeld beeinflusst. Daher ist es wichtig, dass in den Schulen das Thema Europa verstärkt behandelt wird, ” so Caspary. Regelmäßig suche er daher das Gespräch mit Schülerinnen und Schülern, um ihre Vorstellungen und Ideen von Europa zu diskutieren und ihnen die Bedeutung des Zukunftsthemas Europa näher zu bringen. “Ich freue mich auf die Begegnung mit den Schülerinnen und Schülern der Walter-Eucken-Schule”.

Der Besuch findet am Montag, 21. April, ab 10:30 Uhr in der Walter-Eucken-Schule, Ernst-Frey-Str. 2, 76135 Karlsruhe, statt.

Der Europaabgeordnete beteiligt sich damit an der Reihe „Europa in der Schule/ Europa im Betrieb“, die von der Europäischen Kommission und dem Neztwerk Europäische Bewegung Deutschland organisiert wird. Ziel ist es, den Jugendlichen in der Diskussion mit engagierten Politikern die Idee eines starken und geeinten Europa nahe zu bringen und ihnen ein Forum für ihre Fragen zu bieten.